Aufzehengehen - Shop

Workshop (Freiburg/Waldkirch)

249 EUR / Out of stock.

Portrait-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene
mit
Lara Wernet (Farbenflut)
Ines Rehberger 
Jonas Hafner (aufzehengehen)

Teilnehmer:  maximal 15 Personen
Ort: Freiburg/Waldkirch
Datum: 28. Dezember (Sonntag)
Uhrzeit: 9 - 18 Uhr
Preis: 249 Euro pro Person
Models: 1-3 (je nach Teilnehmeranzahl)

Falls möglich, sollten mitgebracht werden: 
- Kamera (am besten mit einer Festbrennweite)
- Laptop mit Adobe Photoshop/Lightroom

- - -

Stornierung und Umbuchung
Eine Stornierung kann ausschließlich schriftlich erfolgen. Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, ist die Teilnahme einer Ersatzperson nach Absprache ohne Aufpreis möglich.

Bei Stornierung oder Umbuchung einer Teilnahme werden folgende Gebühren erhoben:

  • bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 5% der gesamten Gebühr
  • bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50% der gesamten Gebühr
  • weniger als 5 Kalendertage: volle Gebühr
  • bei Nichterscheinen ist die volle Gebühr zu entrichten, bzw. erfolgt keine Erstattung der bereits bezahlen Gebühr.

Rücktritt durch die Fotografen
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl (falls vorhanden), Krankheit bzw. Verhinderung der Veranstalter aus wichtigem Grund oder sonstigen für die Durchführung des Workshops wesentlichen Änderungen, die der Veranstalter nicht zu verantworten, oder auf die er keinen Einfluss hat (z.B. Wetter, Streik und höhere Gewalt), behalten wir uns vor, den Workshop kurzfristig abzusagen. Die bereits entrichtete Workshopgebühr wird dann umgehend erstattet.

Verwertungsrechte
Die Bilder dürfen nur für eigene (nicht-kommerzielle) Zwecke genutzt werden. 

Haftung
Die Haftung des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen für Schäden jeglicher Art, gleich aus welchem Grund, ist auf die Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beschränkt. 

Teilnehmer haften für Ihre eigenen Handlungen. Das Vorhandensein einer Privathaftpflichtversicherung wird ausdrücklich empfohlen. Für Verlust oder Beschädigung von durch Workshopteilnehmer eingebrachte Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Mitgeführte Ausrüstungs- oder sonstige, auch persönliche Gegenstände befinden sich auf Gefahr des Workshopteilnehmers in den jeweiligen Veranstaltungsorten. Auch der jeweilige Betreiber des Ortes übernimmt keine Haftung für Vermögens-, Sach- oder Personenschäden.

Schlussbestimmung
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.